875 Jahre Eitorf – Benefizkonzert vieler Eitorfer Chöre zugunsten des Fördervereins St. Franziskus Krankenhaus Eitorf e. V.

0

875 Jahre Eitorf – Anlass genug für ein außergewöhnliches Event

Der Eitorfer Ortsverband der Chorgemeinschaft Rhein-Sieg ist schon vor längerer Zeit an den Förderverein des St. Franziskus Krankenhauses herangetreten mit der Idee eines Benefizkonzertes. Andererseits hatte auch die Gemeinde Eitorf die Idee eines großen Chorevents. So wurden diese Überlegungen zu einer echten „Win-Win-Situation“ für beide Seiten.

Mit einem großen Konzertnachmittag aus Anlass des 875jährigen Bestehens der Gemeinde Eitorf gibt es unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Rüdiger Storch gleichzeitig ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins des St. Franziskus-Krankenhauses. Unterstützt wird das Konzertereignis durch die Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg-Kreis.

Ein illustrer Kreis Eitorfer Chöre und Chorgemeinschaften gibt sich ein Stelldichein. Angekündigt sind Young Hope – Kids, Young Hope & SingIn Harmonie, Klangfarben, Eitorfer Gesangverein, Concordia Kelters & The Roots, Kirchenchor der evangelischen Kirche, Eiptalchor mit Gesangverein Eichenkranz Stromberg und MGV Alzenbach/Ottersbach/Halft. Ein breitgefächertes Programm vom klassischen Liedgut bis zu Pop und Musical – garantiert wird ein breiter Musikgeschmack getroffen.

Das Konzert findet statt am Sonntag, den 8. September 2019 um 15.00 Uhr im Leonardo am Gymnasium. Der Eintritt beträgt einheitlich 15 Euro. Eine Platzreservierung ist nicht vorgesehen.

Tickets sind erhältlich im Kulturbüro des Rathauses, Zimmer 3, im Copy-Shop in der Asbacher Str. 11, im Glashaus in der Kirchstr. 6, online über www.proticket.de und an der Tageskasse.

Ein außergewöhnlicher Anlass – ein außergewöhnliches Konzert: Lassen Sie es sich nicht entgehen.