„Eitorf Alaaf“ – traditioneller Besuch der Eitorfer Prinzenpaare im St. Franziskus Krankenhaus

0

Eine echte Tradition wurde am Karnevalssamstag im St. Franziskus Krankenhaus mit fröhlichem „Eitorf Alaaf“ fortgesetzt.

Geschäftsführer Falko Rapp und der ärztliche Direktor, Dr. Georg Stirner, freuten sich mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses, auch in diesem Jahr wieder die Eitorfer Prinzenpaare zu begrüßen.

Im karnevalistisch geschmückten Personalcasino empfingen sie die Tollitäten

 

Prinz Michael I. (Peters) und Prinzessin Jana I. (Peters)

von der KG Jägerheimfreunde

mit dem Kinderprinzenpaar Lennart I. (Hopp) und Mia I. (Dilg)

 

 

sowie deren Gefolge und dem Festausschuss des Eitorfer Karnevals. Gemäß dem diesjährigen Prinzenmotto „Mer sin nit still, mer singe Leeder – un mit uns singe, dat kann jeder!“ wurde dabei auch kräftig gesungen und geschunkelt.

 

Nach der närrischen Begrüßung und der Übergabe der aktuellen Orden der Session ließen es sich Prinz Michael I. und Prinzessin Jana I. nicht nehmen, die Patienten auf den verschiedenen Stationen persönlich zu besuchen. Für die Patienten, die den „Fasteloovend“ im Krankenhaus verbringen, ist dies immer ein ganz besonderes Highlight. Bei Ihrem Rundgang wurden sie vom Chefarzt der Inneren Medizin, Dr. Olivier Hejl, begleitet.

 

Anschließend gab es für die Tollitäten und ihr Gefolge eine leckere Stärkung in gemütlicher Runde. Eitorf Alaaf!!!