Aktionstag „Saubere Hände“ im St. Franziskus Krankenhaus – Sensibilisierung für Patienten, Angehörige und medizinisches Fachpersonal

0

Händehygiene ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen, persönlichen Gesundheitspflege, aber auch eine vorbeugende Maßnahme zum Schutz von Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern in Krankenhäusern.

Eine Übertragung von verschiedenen Krankheitserregern findet in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle durch direkten körperlichen Kontakt statt. Deshalb ist die Händedesinfektion auch die wirksamste Maßnahme, um eine Übertragung dieser Erreger zu vermeiden. Eine solche Händedesinfektion sollen zum Beispiel Angehörige vor und nach einem Krankenbesuch durchführen und zwar unmittelbar vor Betreten und nach Verlassen des Patientenzimmers.

Unerlässlich ist es auch, dass sich ärztliche Mitarbeiter und Pflegekräfte konsequent die Hände desinfizieren. Als Patient können Sie davon ausgehen, dass unmittelbar bevor eine Berührung im Sinne eines Hautkontaktes stattfindet, immer eine Händedesinfektion erfolgen muss.

Mit dem Aktionstag „Saubere Hände“ am Donnerstag, 11. Oktober 2018 von 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr hat sich das St. Franziskus Krankenhaus zum Ziel gesetzt, Patienten, Angehörige aber auch das eigene medizinische Fachpersonal für die besondere Bedeutung der korrekten Händedesinfektion zu sensibilisieren.

Einladung_Aktion_Saubere_Hände

„Wünschenswert ist, dass sich unsere Patienten, deren Angehörige sowie unsere Kolleginnen und Kollegen in allen Funktionsbereichen als Partner verstehen und gemeinsam an einem guten Behandlungsergebnis arbeiten“, verleiht die Fachkraft für Krankenhaushygiene, Frau Marianne Windscheif, ihrer Hoffnung für einen guten Verlauf des Aktionstags Ausdruck.

Daher sind am Aktionstag  im Eingangsbereich / Foyer des Krankenhauses viele Aktivitäten und Informationsmöglichkeiten geplant. Alle Interessierten haben hier die Chance, die „5 Indikationen der Händedesinfektion“ kennen zu lernen, die korrekte Desinfektion der eigenen Hände mittels der Blackbox zu testen und das eigene Wissen zu diesem Thema anhand eines „Händehygienequiz“ zu überprüfen. Außerdem erwarten die Besucher noch weitere spannende Aktionen für Erwachsene und Kinder.