Selbsthilfe- und Gesprächsgruppe des Herzsport Windeck-Eitorf e.V. mit Fachvorträgen im St. Franziskus Krankenhaus

0

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen „Herz in Takt“!

Unter diesem Motto hat sich für Betroffene von Herz-Kreislauferkrankungen die Gesprächs- und Selbsthilfegruppe „Herz in Takt“  für den östlichen Rhein-Sieg-Kreis gegründet.

„Herz in Takt“ möchte Betroffene und ihre Angehörigen wie auch an den Themen Interessierte zusammenbringen und einen gegenseitigen Gesprächsaustausch anregen und fördern. Gemeinsame Aktivitäten, wie z. B. Herz-Lungen-Wiederbelebung, der Einsatz von Defibrillatoren usw. sollen helfen, bei kardiologischen Notfällen das Richtige zu tun. In Fragestunden und Vorträgen soll über medizinische Behandlungsmethoden von Herz- und Kreislauferkrankungen informiert und die Auswirkungen von technischen Hilfsmitteln im Alltagsleben aufgezeigt werden.

Fast immer ist das Leben mit einer Herz-Kreislauferkrankung oder nach einem Infarkt bzw. einer Herz-OP mit Ängsten und Befürchtungen verbunden. Hier werden Wege aufgezeigt, ob und wie über diese gesprochen und auch wie sie bewältigt werden können.

Außerdem bietet die Selbsthilfegruppe Möglichkeiten, neue Freundschaften mit in ähnlicher Weise Betroffenen in einer Gemeinschaft, in der man sich wohlfühlt, zu schließen.

Seien Sie also dabei und bringen Sie gerne andere Interessierte mit!

Die Themenstellung der Gesprächs- und Vortragsabende ist daher auch nicht nur auf das „Medizinische“ beschränkt, sondern greift Themen des ganz normalen Alltags auf, die das Potenzial haben können, Stresssituationen herauf zu beschwören.

Im Herbst 2017 sind folgende Gesprächs-, Frage- und Vortragsrunden geplant:

  • 14.09. 2017   Geschichte der Herzschrittmacher- Therapie   (Dr. D. Ortmeyer)
  • 12.10. 2017   Gefahren lauern an Haustür und unterwegs   (M. Kohlhow, Kriminalhauptkommisar)
  • 09.11. 2017   Wie bewege ich mich sicher im Internet?    (Dipl. A. Pakulla)
  • 14.12. 2017   Sport stärkt das Herz und was passiert bei Herzkranken?   (Dr. G. Köster)

 

Beginn: jeweils um 18.15 Uhr.

Veranstaltungsort:  St. Franziskus Krankenhaus, Hospitalstraße 7, Eitorf in der Cafeteria (bitte am Empfang melden!)

Die Teilnahme ist kostenlos! 

Zur besseren Planung der Veranstaltung melden Sie sich bitte bei Herzsport-Windeck-Eitorf e.V. (Ansprechpartnerin: Birgit Halft) per mail an: b.halft@herzsport-windeck-eitorf.de.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Selbsthilfegruppe_Herz in Takt_Herbsttermine 2017